Die Angst-Kurve

Bei der Angst, einer hoch sinnvollen Schutzreaktion des Körpers, gilt es zu unterscheiden, zwischen1. Real-Angst, wegen einer realen, jetzt gerade existierende Bedrohung und 2. der eingebildeten, vielleicht sogar neurotischen Angst, die sich allein in unseren gedanklichen Befürchtungen abspielt – ohne dass jetzt eine tatsächliche Bedrohung vorliegt – auch wenn sie …

Weiterlesen

Naturheilkunde im Einsatz gegen Angst und Spannungszustände

Angst und Spannungszustände werden oft mit Anxiolytika (angstlösenden Medikamenten) und Sedativa (Beruhigungsmitteln) behandelt. Diese Medikamente haben jedoch Nebenwirkungen wie Mundtrockenheit, Beruhigung und Museklrelaxation, so dass keine Maschinen bedient werden dürfen incl. Fahruntauglichkeit und Gewöhnung bis Abhängigkeit, weshalb sie von Patienten oft abgelehnt werden und von Ärzten nur zu kurzzeitigem Gebrauch …

Weiterlesen